Vier Jahre für Alatalo, drei Jahre für Guerra und Thürkauf

Hockey Club Lugano freut sich, die Unterzeichnung von drei Spielern bekannt geben zu können, die eine wichtige Rolle im Kader der Zukunft spielen werden. Es handelt sich um die Verteidiger Santeri Alatalo (31) und Samuel Guerra (27) sowie Stürmer Calvin Thürkauf (23). Santeri Alatalo (Verteidiger links, 180 cm. x 80 kg.) wurde am 09.05.1990 in Tampere geboren...

Belottis Brille trägt Chris McSorley

Das Gesicht des neuen Trainers bianconero Chris McSorley wird zumindest für die Saison 2021/22 mit "BELOTTI" zusammenarbeiten, einer Exzellenzmarke, die im Bereich der Optik und des Hörens (aber nicht nur) tätig ist und seit Jahren ihre Leidenschaft für die Sinne mit den Menschen im Tessin und in der Schweiz teilt. Die Eigenschaften, die Chris McSorley, eine ikonische und charismatische Persönlichkeit, vereinen...

Chris McSorley neuer Cheftrainer

Hockey Club Lugano freut sich bekannt zu geben, dass Chris McSorley neuer Cheftrainer der ersten Mannschaft bianconera wird. Der 59-jährige kanadische Trainer, der am 22.03.1962 in Hamilton (Ontario) geboren wurde, hat einen Dreijahresvertrag unterzeichnet. Der Verein wird in Kürze mit ihm die Position des Assistenztrainers definieren, der den technischen Stab vervollständigen wird. Mit dem Profil von...

Eine Erneuerung für jede Rolle

Hockey Club Lugano freut sich, eine zweijährige Vertragsverlängerung mit drei Spielern der ersten Mannschaft bekannt zu geben, einen für jede Position. Niklas Schlegel wird den Käfig bianconera mindestens für die nächsten zwei Meisterschaften verteidigen. Der 26-jährige Torhüter, der sich derzeit im Trainingslager der Schweizer Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft in Riga befindet, hat...

Pelletier wird nicht der Cheftrainer der Zukunft sein

DieHockey Club Lugano gibt bekannt, dass sie Serge Pelletier heute Morgen über ihre Entscheidung informiert hat, seinen Vertrag als Cheftrainer der ersten Mannschaft, der am 30. April 2021 ausläuft, nicht zu verlängern. Serge Pelletier hatte die Trainerbank bianconera nach der Entlastung von Sami Kapanen am 21. Dezember 2019 aufgrund seiner fundierten Kenntnisse übernommen...

Galerie Cortesi für ForzaLuganoForza

Im Rahmen der Kampagne #ForzaLuganoForza, an der sich in den letzten Monaten zahlreiche Orte in der Region Lugano beteiligt haben, hat die Galerie Cortesi beschlossen, in diesem besonderen historischen Moment, der von der Pandemie geprägt ist, eine Initiative zugunsten vonHockey Club Lugano zu fördern. Die Kunstgalerie mit Sitz in Lugano und Mailand verkauft zwei Werke zugunsten von bianconera .

Ausscheidende Spieler

Wenige Tage sind seit dem Ende der Saison 2020/21 vergangen, und dieHockey Club Lugano setzt ihre eingehende interne Analyse der Entwicklung der Liga und insbesondere des enttäuschenden Ausgangs der Playoffs fort. Während der HCL darauf wartet, seine Strategie für die Zukunft zu präsentieren, gibt er die Namen der Spieler bekannt, die am 30. April 2021 ihre Tätigkeit beenden werden...

Ein Affront gegen Engagement und Professionalität

Hockey Club Lugano hat zwar Verständnis für die prekäre gesundheitliche Situation, betrachtet aber den Entscheid des Bundesrates vom vergangenen Mittwoch, ab heute maximal 50 Zuschauer zu den Spielen zuzulassen, als Affront gegen das eigene Engagement, die eigene Seriosität und diejenige der anderen Schweizer Profisportorganisationen. Die Ermittlung der absoluten Zahl der...

Das Silber Sponsor Desa Autoglass AG verlängert für drei Saisons

Hockey Club Lugano und die Desa Autoglass AG freuen sich, mitteilen zu können, dass ihre Zusammenarbeit trotz der derzeitigen wirtschaftlichen Unsicherheit für mindestens drei weitere Sportsaisons fortgesetzt wird. Die Firma bianconera und das auf die Reparatur und den Ersatz von Windschutzscheiben im Automobilbereich spezialisierte Unternehmen mit Sitz in Muri im Kanton Bern haben einen neuen...

Fans bianconeri dank sozialer Medien auf der Spur

Es wird eine andere, "sozialere" und technologische Unterstützung sein, die die Fans vonHockey Club Lugano ihren Lieblingen auf dem Eis der Cornèr Arena während der Playoffs geben können. Um eine emotionalere Beteiligung sowohl für die Zuschauer zu Hause als auch auf dem Eis zu gewährleisten, hat das Unternehmen bianconera eine...

Einladung an die Aktionäre vonHockey Club Lugano SA

Das Schweizerische Obligationenrecht (Art. 697i ff.) schreibt vor, dass Inhaberaktien bis zum 30. April 2021 in Namenaktien umgewandelt werden müssen. Der Verwaltungsrat derHockey Club Lugano SA fordert daher alle Inhaberaktionäre auf, sich bis zum 30. April 2021 bei der Gesellschaft registrieren zu lassen, damit ihre...

Brian Zanetti in der Vorauswahl für die U18-Weltmeisterschaften

Die SIHF hat eine erste erweiterte Auswahl von 28 Spielern bekannt gegeben, aus der die Mitglieder der U18-Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft ausgewählt werden, die vom 26. April bis zum 6. Mai im texanischen Frisco stattfinden wird, mit Lettland, Weißrussland, Schweden und Kanada als Gruppengegner. Cheftrainer Marcel Jenni wird ab dem 8. April die Verantwortung für die...

Bronzemedaille für U20-Elite bianconeri

L'Hockey Club Lugano gratuliert den Spielern und dem Team der U20-Elitemannschaft, die gestern Abend in der Arena Cornèr in einem trockenen Finale Fribourg mit 7:1 besiegt und die Bronzemedaille in der Kategorie Meisterschaft gewonnen hat. Die von Luca Gianinazzi und Sacha Tosques trainierten Jungen...

B-Lizenz-Verteidiger T.J. Brennan in der Cornèr Arena

DieHockey Club Lugano gibt bekannt, dass mit dem HC Thurgau eine Einigung über die Ausleihe des amerikanischen Verteidigers T.J. Brennan, mit dem gestern das Playoff-Abenteuer in der Swiss League zu Ende ging, bis Saisonende auf B-Lizenz-Basis erzielt wurde. Der am 03.04.1989 in Moorestown, New Jersey, geborene Brennan (185 cm. x 98...